Ganzheitliche Tiertherapie und Tier-Bildarchiv Nicole Kumpf

Die Radionische Haaranalyse

Die Radionik ist wie die Bioresonanz ein bioenergetisches Heilverfahren. Die Radionik ist allerdings viel detaillierter. Was ist nun eine bioenergetische Analyse? Mittels einer Haarprobe wird das körpereigene Schwingungsfeld gemessen. Man geht davon aus, dass die Zellen untereinander mit Schwingungen und bestimmten Frequenzen kommunizieren. Krankhafte Störungen und Blockaden dieser Schwingungen werden vom Radionikgerät erkannt und können mittels der Besendungen (sogen. Skalarwellen) reguliert werden. 

Mit einer speziellen Software werden Blockaden im Energiefluss-System -> den Meridianen und Chakras angezeigt, detailliert die Organzustände, ua. auch einzelne Muskeln, Wirbel, Gelenke, Zähne. Krankheitsursachen wie z.B. Allergien, Schwermetalle, Impfschäden, traumatische Erlebnisse, Schocks, unbewusste Ängste oder unterdrückte Gefühle (die Psyche ist sehr oft Auslöser für diverse Krankheitsbilder).

Mit der radionischen Besendung werden Zahlenfrequenzen via der Skalarwellen (ähnlich der Radiowellen) in das morphische Feld des Tieres gesendet. Damit sollen die negativen, gestörten körpereigenen Frequenzen/Schwingungen reguliert werden. Dadurch ist es möglich den Energiefluss wieder herzustellen und die Selbstheilungskräfte anzuregen und das Wohlbefinden zu verbessern. Es ist auch möglich Futter- und Pflegemittel auszutesten. Hier ein Auszug einer Organ-Detailanalyse:


Aktivierung der Selbstheilungskräfte, auch im akuten Fall zur Schmerzlinderung, Kreislaufunterstützung usw.

Ich setze die Radionik mit Erfolg zur Unterstützung der Selbstheilungskräfte ein: bei allen Krankheiten, Verletzungen, Verhaltensstörungen, Schocks, Traumas, psychischen Blockaden, zur Entgiftung bzw. Giftausleitung, bei Allergien aller Art, zur Organunterstützung, Wundheilung uvm. sowie zur Ursachenfindung bei bestimmten gesundheitlichen Problemen.

Was steht in Resonanz mit Ihrem Tier

Wenn Sie unschlüssig sind, was Ihrem Tier helfen könnte und Sie möchten nicht herum experimentieren oder unnötig viel Geld investieren, dann rate ich zu Resonanzanalysen.  Beispiel: Arthrose - hier gibt es zahlreiche unterstützende Maßnahmen, die helfen können aber was dem einen Tier gut tut, bewirkt bei einem anderen womöglich gar nichts. Es ist möglich festzustellen, z.B. welche Futtermittel, Kräuter, Vitamine, Mineralien, Bachblüten, Therapieformen (wie z.B. Akupunktur, Lasertherapie, Osteopahtie, Darmsanierung), Schüsslersalze, Nährstoffmischungen, Vitalpilze speziell Ihrem Tier helfen, sprich was mit ihm seinem eigenen Schwinungsfeld in Resonanz steht.

Meist stellt sich bereits nach der 1. Besendungen bei sensiblen Tieren oder Menschen sehr positive Veränderungen ein, es verschwinden bei Tieren Verhaltensstörungen, bei Kindern Schulängste und Erwachsene fühlen sich ausgeglichener. Manche Tiere werden auf die 1. Besendung meist etwas müde und ruhiger als sonst, weil die Besendung eine Entspannung bewirkt. Danach konnte in vielen Fällen beobachtet werden, dass die Tiere lebenslustiger, verspielter, zugänglicher wurden, auch Aggressionen sind zurückgegangen.

Die Radionik wird von der Schulmedizin nicht anerkannt. Trotzdem wird das Heilen mit Zahlen schon seit den 30er Jahren in den USA erfolgreich bei austherapierten Krebsfällen wirkungsvoll eingesetzt. Jede Krankheit auf der materiellen Ebene äußert sich auf höheren Ebenen als eine Schwingung und kann durch Zahlen, die kodierte Frequenzen sind, angesprochen werden. Diese Frequenzen können durch mehrstellige Zahlen verschlüsselt werden und visusell wahrgenommen oder mittels radionischer Geräte angewendet werden. Die radionische Behandlung ist nebenwirkungsfrei!

Hier als Beispiel eine Meridiananalyse, sie gibt Aufschluss darüber, welche Organe zu viel oder wenig Energie aufweisen, Meridiane sind die Energieflussbahnen des Körpers, die blockiert sein können, das wirkt sich auf Körper, Geist und Seele aus. Mit einer Besendung kann man diese Blockaden optimieren. Auch wird hier der Zustand der Chakren (Energiewirbel) angezeigt und kann ebenfalls mit Besendungen reguliert werden. In der Detailanalyse können alle Organe und Körpersysteme analysiert werden. Es werden hier z.B. einzelne Wirbel, Knochen, Organe, Immunsystem, Lymphsystem, Zustand von Herz-Kreislauf und vieles mehr angezeigt.


Angebot für Therapeuten

Ich werde von interessierten THP-Kollegen öfter gefragt, mit welchem Gerät ich arbeite. Bitte schicken Sie mir eine Email, ich lasse Ihnen entsprechende Informationen zukommen. Es ist auch möglich das Analyse-Gerät inkl. Software zu mieten. Wenn Sie kein eigenes Gerät anschaffen möchten, biete ich für Kollegen an Haaranalysen auszuwerten. Preise auf Anfrage.

*******************************************************************************************************************************

Referenzen und Fallbeispiele:


Kater Semi und Katze Trixi - Katzenkrieg

Beide leben im Haushalt einer Freundin und sind spinne Feind gewesen, bis zu dem Tag, an dem ich mit beiden eine Tierkommunikation durchführte und sie radionisch besendete. Das Frauchen berichtete mir regelmäßig den Stand der Dinge. Sie konnte den Frieden zwischen den Beiden kaum glauben und wagte sich kaum zu freuen, weil es sonst täglich mehrfach fetzte und in wilder Jagd durch die Wohnung ging. Jetzt ist Ruhe. Wie schön für euch alle! :-)

Jack Russel Gismo - Babyprotest

Hatte ein Problem mit dem Baby der Familie. Aus Protest jaulte er unaufhörlich und pinkelte aus Protest in der Wohnung. Die radionische Besendung brachte augenblicklich Ruhe. Und hielt gut 4 Wochen an, bis er eine Wiederholung brauchte.

Friese Grando

Neu im Stall einer guten Bekannten, war er doch zuvor ein reines Boxenpferd und sehr schreckhaft im Offen- bzw. Laufstall. Das war nicht ungefährlich, weil er ohne Rücksicht auf die Menschen drum herum einfach lossprang. Die radionische Besendung machte ihn sichtlich ruhiger.

Katze Mahudi - traumatisiert nach Kastration

Unsere Katze Mahudi sollte kastriert werden. Als man sie beim Tierarzt aus dem Katzentransportkorb nehmen wollte, ist sie in Panik aus dem heraus gesprungen und im Behandlungszimmer wild umher geschossen, wollte die blanke Wand hoch. Sie musste eine starke Narkose haben, von der sie sich lange nicht erholte, immer wieder hat sie erbrochen und kam gar nicht zu sich. Nach diesem Trauma war sie extrem schreckhaft, sobald Fremde die Wohnung betraten war sie nicht mehr zu bremsen, sie raste durch die Wohnung über Tische, Blumenstöcke, wollte durch geschlossene Scheiben. Seit sie radionisch besendet wurde, geht es ihr besser.

Bandscheibenvorfall

Am 23.12.2010 zog sich mein Mann bei einer schweren körperlichen Tätigkeit auf der Arbeitsstelle einen Bandscheibenvorfall zu, der ihn monatelang außer Gefecht setzte. Er ist von Arzt zu Arzt gewandert, ließ schmerzhafte Untersuchungen über sich ergehen, war anschließend zur Physiotherapie, was ihm nicht weiter half. Die Radionik jedoch zeigte an: Bandscheibenschaden Halswirbel 5 und 6. Es folgte ein weiterer Besuch beim Orthopäden, der ihn dann endlich zum MTR schickte. Das Röntgenbild ergab genau das, was die Radionik lange zuvor anzeigte!

Fohlen mit massiven Hautjucken und Verhaltensstörung

Dank der Radionik konnte die Ursache hier für gefunden und behoben werden. Das Tier konnte nicht angefasst werden, war nur auf der Flucht vorm Menschen, es war nicht möglich ein Halfter anzuziehen oder die Hufe auszukratzen, geschweige denn diese auszuschneiden. Die Radionik brachte die Ursache zum Vorschein: Das Fohlen litt unter einer Schwermetallbelastung und schlechten Leberwerten. Nach einer 6 wöchigen Entgiftung mit dem "Zeolith" und einer Organkur, die mit der Radionik ermittelt wurde, geht es dem Tier jetzt endlich besser. Die Verhaltensstörung ist verschwunden, der Juckreiz reduziert sich nach und nach.

Hündin mit Lungenkarzinom

Die Radionik erkannte diverse, starke Meridianstörungen, die sich mit der Besendung sehr verbessert haben. Ich begleite die Hündin nun schon seit Januar 2012 und zusammen mit einer homotoxikologischen Krebstherapie bleibt die Hündin stabil. Sie hat gute und schlechte Tage, ist wetterfühlig. Sowie sich ihr Zustand verschlechtert, bekommt sie radionische Besendungen, woraufhin sich fast immer eine anhaltende Verbesserung des Zustands einstellt.

Mangelhafter Muskelaufbau beim Araberhengst

Die Radionikanalyse zeigte einen gestörten Magenmeridian an, sowie in der Detailanalyse gleich mehrfach den Hinweis zum Magenulcus. Der Tierarzt bestätigte die Diagnose und verordnete ein entsprechendes Medikament.

Direktlisten-Besendungen

Eine weitere Möglichkeiten ist die mit Besendung sogenannter Direktlisten. Themen: Energiefeldreinigung, Heilungsenergien, Lebensenergie, Depression, Bronchitis, Grippe, Erkältung, Herpes/Nosoden, Migräne, Allergie, Nikotin/Sucht, Gewichtskontrolle, Wirbelsäulenoptimierung, Lahmheiten beim Pferd, Herz-Kreislaufunterstützung, Hautoptimierung, Bluthochdruck, Insekten, Inkontinenz/Blasenschwäche, Trauerbewältigung, Verzeihen uvm.

sowie Komplexmittel die auf Globuli geladen werden, für sämtliche körperliche Probleme.

Die Radionische Haaranalyse ersetzt keinen Tierarzt, Tierheilpraktiker. Sie wird von der Schulmedizin nicht anerkannt.

Preise

 
Große radionische Analyse 95,00 Euro

inkl. 4 Wochen Besendung und eine erneute Kontroll-Analyse nach 4 Wochen

Kleine radionische Kennenlern-Analyse 45,00 Euro
inkl. 45 Minuten Frequenzregulierung

Es erfolgt kein Ausweis der Umsatzsteuer gemäß § 19 UstG Kleinunternehmerregelung